Chaparral 2G Can-Am 1967

Die Auslieferung des Kit’s an die ersten Vorbesteller hat begonnen.

Die neue Version zeigt das Auto so, wie es von Jim Hall zuvor eingesetzt wurde. Vorne ohne Kotflügelverbreiterungen, und hinten mit eher schmalen Verbreiterungen. Er hat keine Lufthutze, und breite Flügelstreben. Für die Felgen und den Heckspoiler haben wir filigrane Teile im 3D-Druck herstellen lassen.

 

 

 

img_1774

1/8 GT40 Engine, superdetailliert

IMG_1080 IMG_1087 IMG_1090 IMG_1097 IMG_1104

Unser Freund Dr. Gerd Winkelmann hat es fertig gebracht, auf der Basis unseres GT40-Motor-Kit’s ein Modell zu bauen, dass auf einigen Foto’s nicht mehr vom Original zu unterscheiden ist. Die Keilriemenscheiben hat er aus Alu gedreht, das Rohr für den Kühlwasseranschluß aus Weißmetall gegossen, das Schaltgestänge auf der rechten Getriebeseite vorbildgetreu nachgebaut. Alle angegossenen Schrauben an den Vergasern wurden durch Metall-Schrauben ersetzt. Teilweise mit feinsten Federn darunter. Für die feinen Messingsiebe zwischen den Ansaugstutzen hat er einen Tiefziehstempel angefertig, um das Gewebe in die richtige Form drücken zu können. Ein weiteres Highlight ist das vorbildgetreue Gasgestänge zwischen den Vergasern, mit Kugelköpfen und Rückholfedern. Auch ein Ölpeilstab wurde nicht vergessen, und in den Zylinderköpfen stecken kleine Zündkerzen-Nachbildungen. Einfach grandios!

Es sind noch einige der auf 40 Stück limitierten und signierten Kit’s verfügbar.

 

1/8 GT40 Motor

IMG_0983

 

Ford GT40 Werbeblatt deutsch

Wir sind stolz darauf, eines unserer umfangreichsten Kit-Projekte abgeschlossen zu haben, und können euch nun einen Verkaufspreis für den vorerst auf 40 Stück limitierten, handsignierten und nummerierten Motor-Kit des GT40 in 1/8 nennnen.

 

Ford GT40 Werbeblatt englisch

We are proud to present you one of our most accurate and detailled kit projects we have finished. We can tell you now the price for the first numbered and hand signed series of 40ty assembly sets of the GT40 kits.