Home » News

1963 Shel King Cobra

Momentan arbeiten wir an einem Shel King Cobra aus dem Jahr 1963.

So, nach viel Spachtelarbeit sieht es jetzt vorbildgerechter aus.

 

Da stimmte etwas mit dem Heck noch nicht. Also auseinander schneiden, und neu positionieren.

 

 

 

Der Kleinteile und Kit-Verkauf geht weiter

Wir starten einen großen Verkauf von Kleinteilen, die von älteren Bausätzen übriggeblieben sind.
Aber es sind keine kompletten Teilesätze, sondern nur Teile aus verschiedenen Kits.

Hiermit biete ich die ersten von weiteren noch kommenden Kleinteilesätzen an.
Natürlich nur so lange der teilweise kleine Vorrat reicht!
In den nächsten Tagen/Wochen werden weitere Teile folgen.

Set 11

4 Felgeneinsätze McLaren,

4 Felgeneinsätze Open Sports Ford,

2 Ferrari-Auspuffendrohre,

2 Porsche-Auspuffendrohre,

4 Flügelmuttern,

1 Ferrari-Getriebe

Preis: 20 Euro (inkl. MwSt.), plus Versand

Set 10

6 Lukas-Rückleuchten

1 Kopf

1 Fahrerfigur

4 Lenkräder, bestehend aus geätzten Speichen: 2 x mit Löchern, zwei x ohne, 1 Lenkradtopf, und 1 Lenkradkranz

Preis: 20 Euro (inkl. MwSt.), plus Versand


 

Set 9

1 Motorkopf

2 Ansaugtrichterstutzen

4 Vergaser (Ansaugtrichter teilweise mit ganz kleinen Luftbläschen!)

2 Wasserüberlaufbehälter

6 Spiegel

1 Lenkrad

2 Scheibenwischer

3  Schaltungen

1 Pedal

4 Flügelmuttern

2 Zündverteiler

4 Karosserie-Befestigungen

1 Einspritzverteiler

Preis: 20 Euro (inkl. MwSt.), plus Versand

 

 

 

 

Momentan in Vorbereitung……

Unser nächster Kit repräsentiert die letzte Version des Honker II Can-Am, wie er, wieder von Mario Andretti gefahren, im Can-Am Rennen 1967 in Riverside eingesetzt wurde.

Folgende Änderungen haben wir vorgenommen:

geschlossene Scheinwerferhöhlen,
neue Decals,
neue Ätzteile,
neuer Überrollbügel,
neue Ansaugtrichter,
breitere Kotflügel hinten, (damit wegen der breiteren Reifen keine Löcher oben in den Kotflügeln nötig sind),
neues Heck,
neuer Heckspoiler,
zusätzlich eine Getriebe-Attrappe,
dickere Auspuffrohre.

 

 

 

16. Fein-Design-Meeting 2023

Das 16. Fein-Design Meeting, dass dieses Jahr im Eiskeller in Hamburg stattfand, ist nun schon wieder Geschichte. Das Team vom SRC Hanse Racing bereitete uns in Form eines schönen Geschenks eine riesige Überraschung: Matthias Parke überreichte uns ein von allen Teilnehmern signiertes Modell des gelben Allen Grant Cobra Team-Pickup’s. Als „immer schon Cobra-Fan“ fühle ich mich nun aufgefordert, den Trailer und die 289er Cobra dazu zu bauen, um dieses Traumgespann zu vollenden.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer, aufgeladen mit positiven Erinnerungen, und unversehrt gebliebenen Modellen wieder gut zu Hause angekommen sind. Ganz besonders denken wir dabei an Gregoire Truchet, der die weiteste Anreise (ca. 1100km!!!) auf sich genommen hat, um dabei zu sein. Einfach unglaublich!

Weitere Höhepunkte waren für uns zwei neue Modelle: Dominik Fischer präsentierte sein in Rekordzeit fertiggestelltes Mc.Lar. M6B Ford 429er Modell, dass er erst vor einer Woche von uns erhalten hatte. Und das absolut top gebaut. Und dann noch Tom Wagner’s „Goldstück“, mit dem er sich den Best of Show-Pokal Platz 1 verdient erbastelt hat.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, beim Team vom SRC Hanse Racing und bei Michael Niemas für das gelungene Meeting.

 

Unser aktueller McL.M6B 429er Ford, perfekt gebaut und fotografiert von Dominik Fischer. Von diesem Kit sind noch einige wenige verfügbar.

 

 

 

 

 

Wichtige Information für Kunden aus Österreich!

Der österreichische Gesetzgeber hat ab dem 1.1.23 eine neue EU-Verpackungsverordnung erlassen:

er verlangt, dass ein ausländischer Versandhändler ab 1.1.2023 einen Bevollmächtigten bestellt, wenn er Verpackungen an österreichische Letztverbraucher versenden will. Darum mussten wir den Direkt-Versand an Kunden in Österreich einstellen.

Österreichische Kunden müssen deshalb aber nicht auf unsere Kits verzichten. Sie können bei ANE-Slot Scale Racing bestellt werden.

www.ane-slotshop.at